Projektbeschreibung

Das Gebäude nimmt die Baufluchten beider das Eckgrundstück begrenzenden Strassen auf und vermittelt als Gelenk. Orientierung am vorhandenen Gebäudebestand in Proportionen und Materialien.

Riegel an der Ostseite mit Treppenhaus, Küchen und Bädern. Weitgehende Geschlossenheit beider Strassenfassaden (Nord und Ost) aufgrund des Verkehrs-, S- und Fernbahnlärms, grossflächige Verglasungen nach Westen und Süden und Öffnung des Pultdachs zum lärmabgewandten Garten.
<<zurück zu Gesamtlisten | Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 4 WE, Berlin-Köpenick Info
Logo des Architekturbüros Kurz BerlinLogo des Architekturbüros Kurz Berlin
Architekturbüro Peter Kurz | Zossener Str. 56-58, Aufgang D | 10961 Berlin | Tel.: +49(0)30 - 69 59 88 20 | mail@p-kurz.de